Mit der hat heute in Las Vegas den Nachfolger der vor zwei Jahren vorgestellten vorgestellt. Die Kamera gleicht ihrer Vorgängerin äußerlich und ist ebenfalls mit einer 23mm- (35mm KB) ausgestattet. Im Inneren hat Fujifilm jedoch deutliche Verbesserungen vorgenommen. Der neue X-Trans APS-C-CMOS EXR II Sensor verzichtet dank eines neuartigen Pixelmusters auf einen optischen Tiefpassfilter und verfügt mit 16,3 Megapixeln über eine etwas höhere Auflösung als die 0 (12,3 MP).

x100s_front_up_rx100s_back_b_4

via Fujifilm X100S | digitalphoto.de.

(Visited 16 times, 1 visits today)