Der AC-3 AC- für den HLD-6 Batteriehandgriff  versorgt die Olympus dauerhaft mit Strom. Das Netzgerät wird über einen speziellen Stecker bzw. Anschluss am Batteriegriff angeschlossen. Leider kostet das original Netzgerät von Olympus über 90.- EUR () und da mir das für den Funktionsumfang (lediglich Stromversorgung, nicht mal Laden der Akkus im Handgriff) einfach zu viel war, habe ich mich auf die Suche nach einer günstigen Alternative gemacht.

Gar nicht so einfach, aber immerhin fand ich heraus, dass das Netzgerät AC-1 für die Olympus E-1, E-30 und E-300 ebenfalls mit der E-M5 kompatibel ist. Leider aber auch nicht billiger. Aber immerhin erweitere diese Information meinen Suchradius und schließlich stieß ich auf den

Ex-Pro® PS-AC1 PSAC1 AC Adapter 9v Mains Power for Olympus Digital Cameras E-30 der preislich immerhin bei nur rund 19.- EUR liegt.

Die Lieferung aus England dauerte ca. 1,5 Wochen. Und das Ding funktioniert tatsächlich.

Rein technisch gesehen kann man auch nicht viel falsch machen, denn das Netzgerät liefert wie das Original 9Volt ab. Lediglich die Ampere-Leistung bliebt mit 1,7 A etwas hinter dem Original zurück, aber offensichtlich ausreichend, um die damit zu betreiben.

(Visited 1.167 times, 1 visits today)