Seit Fuji in die X-Pro2 die ACROS integriert hat, wird viel darüber diskutiert, wie und ob diese Filmsimulation mit diverser oder sogar Presets nachzustellen sei.

Ich hab mich ein wenig auf die Suche gemacht, und fand schließlich sogar eine für mich zufriedenstellende kostenfreie Lösung. In dem Pack auf presetsheaven ist eine Simulation enthalten, die richtig gut funktioniert.

Ich habe einige Fotos der aktuellen mit dem Preset bearbeitet und ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Patti und Thomas Patti und Thomas Patti und Thomas Patti und Thomas Patti und Thomas Patti und Thomas

Hier noch einige vorher/nachher Screenshots aus Lightroom:

2016-05-29_10h38_32 2016-05-29_10h38_53 2016-05-29_10h39_24 2016-05-29_10h39_42

(Visited 5.909 times, 3 visits today)